Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Seit ein paar Wochen hat mein zweiter Bildschirm im Arbeitszimmer kein Bild mehr angezeigt. Nach dem Einschalten hat die blaue LED nur mehr nervös geblinkt, und nicht wie zuvor ruhig im zwei Sekunden Takt. Ein paar Tage vor Weihnachten hats dann gepasst und ich hab mir das Gerät im Zuge des Zusammenräumens vorgeknüpft. Neugieriger Beobachter war mein Sohn.

Weil ich schon viel über geplante Obsoleszenz gehört habe, und dort immer wieder das plakative Beispiel überlasteter Kondensatoren aufgegriffen wird, hatte ich auch schon einen Verdacht. Das Gerät war in fünf Minuten so weit zerlegt, dass wir die Platine vor uns liegen hatten, die der Spannungsversorgung dient. Und nach kurzem Suchen war auch wirklich ein Elko (so heißen diese berüchtigten Bauteile, die in der Lage sind Ladung zu speichern, und irgendwann den Geist aufgeben) ausgemacht, der an der Oberseite aufgeplatzt war. Das war so wie in einem Film wo man als Zuseher sagt: „naja ein bisschen übertrieben, wie offensichtlich das war.“ Siehe Foto.

Ein paar Minuten später war der kaputte gegen einen neuen Elko getauscht und das Gehäuse wieder zugeschraubt. Netzstecker rein, einschalten und das gewohnte regelmäßige Blinken der LED war zurück.

Vielleicht 15 Minuten Zeitaufwand, 20 Cent Materialkosten und die begeisterten Augen eines Achtjährigen. Und die Hoffnung, dass auch bei uns bald Begünstigungen für Reparaturen kommen wie in Schweden. Und die Sicherheit, dass das Repair-Cafe ein Projekt mit viel Potenzial ist.

Für alle die es noch nicht wissen: Das Repair-Cafe findet immer vor unseren Steyr-Werke-Treffen ab 17 Uhr statt. Das nächste Mal am 19. Jänner. Initiiert wurde es von Monika, in Zukunft wird es Mario weiterführen. Unterstützung in Form von großen und kleinen Besuchern und helfenden Händen ist immer willkommen.

Schöne Feiertage und schmeißt nix weg nur weil es kaputt ist!

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.