News im Juli

News im Juli

Liebe Steyr-WerkerInnen!

Kom­men­den Don­ners­tag fin­det ab 19 Uhr unser monat­li­ches Ver­eins­tref­fen statt. Im Maker­space geht es Schritt für Schritt vor­an: Die ers­ten Work­sho­p­an­ge­bo­te wer­den kon­kret, das Zutritts­sys­tem ist instal­liert und kann bald getes­tet wer­den und unse­re inter­ne Dis­kus­si­ons­platt­form läuft. Par­al­lel dazu arbei­ten wir bereits an den Vor­be­rei­tun­gen zur Mini Maker Fai­re Ende Sep­tem­ber.

Mini Maker Fai­re 2017
Die Suche nach Pro­jek­ten und Work­shops läuft. Neix hat ein super Tea­ser­vi­deo mit Ein­drü­cken aus dem letz­ten Jahr gemacht. Bit­te teilt auch unse­ren Call for makers. Wir freu­en uns die­ses Jahr über die Unter­stüt­zun­gen durch die Crea­ti­ve Regi­on, das Regio­nal­fo­rum Steyr-Kirch­dorf und Natu­re of inno­va­ti­on. Vie­len Dank!

Repair-Café
Urlaubs­be­dingt fin­det das nächs­te Repair-Café erst im August statt (Ter­mi­ne sie­he unten). Alle vor­läu­fi­gen Ter­mi­ne fin­det ihr auch auf unse­rer Web­site. Geplant sind auch zwei Ter­mi­ne mit den The­men „Kin­der­spiel­zeug“ und „Fahr­rad­re­pa­ra­tur“.

Aus dem Maker­space
Ihr wollt eine all­ge­mei­ne Ein­schu­lung oder die am Laser Cut­ter machen? Dann ein­fach auf unse­rer Web­site anmel­den.
Wir freu­en uns sehr über eine groß­zü­gi­ge Unter­stüt­zung durch T-Mobi­le, die uns mit einem schnel­len Inter­net­zu­gang und IoT-Boxen ver­sor­gen wer­den.

Öff­nungs­zei­ten
Der Maker­space ist immer don­ners­tags und sams­tags von 17 bis 21 Uhr geöff­net.

Ter­mi­ne
  • 20. Juli, 19 Uhr, Steyr-Wer­ke Tref­fen im Maker­space
  • 17. August, 19 Uhr, Steyr-Wer­ke Tref­fen im Maker­space
  • 24. August, 17.30–21 Uhr, Repair-Café
  • 29. und 30. Sep­tem­ber, Steyr Mini Maker Fai­re 2017
Lie­be Grü­ße,
Mani, Flo, Ernst, Ste­phan, Bas­ti und Tobi
Tasche aus Leder

Tasche aus Leder

Unser Laser Cut­ter schnei­det nicht nur Holz oder Acryl­glas, son­dern ist auch per­fekt für Tex­ti­li­en oder Leder geeig­net. Michi hat des­halb aus einer alten Leder­ho­se eine Tabak­ta­sche und eine Bril­len­ta­sche geschnit­ten. Inklu­si­ve der Löcher für die Hand­naht.

News im Juni

Der Betrieb im Makerspace läuft – viele Projekte wurden bereits umgesetzt. Parallel zum laufenden Betrieb arbeiten wir bereits am Zutrittssystem und an den letzten Details zum Betreibermodell. Außerdem entsteht gerade eine Online-Plattform für die interne Diskussion – wir halten euch darüber am Laufenden.

Bis Ende Juli könnt ihr noch für monat­li­che 7 Euro im Maker­space mit­ma­chen. Zu den Ein­schu­lun­gen könnt ihr euch auf unse­rer Web­site anmel­den.

Heu­te und am Sams­tag haben wir wie­der von 17 bis 21 Uhr geöff­net. Das Repair-Café fin­det die­ses Monat nicht vor unse­rem Tref­fen, son­dern bereits mor­gen um 16.30 Uhr statt. Unser Tref­fen ist kom­men­de Woche am Don­ners­tag wie gewohnt um 19 Uhr.

Ter­mi­ne

  • Jeden Don­ners­tag und Sams­tag, 17 bis 21 Uhr, Maker­space-Betrieb
  • 9. Juni, 16.30 Uhr, Repair-Café im Maker­space
  • 15. Juni, 19 Uhr, Steyr-Wer­ke Tref­fen im Maker­space
  • 29. und 30. Sep­tem­ber, Steyr Mini Maker Fai­re 2017
Wir schalten ein und sperren auf!

Wir schalten ein und sperren auf!

Nach­dem die Nach­fra­ge schon enorm ist und auch wir es nicht mehr erwar­ten kön­nen: Am Sams­tag, den 13. Mai sper­ren wir das ers­te Mal auf! Von 17 bis 21 Uhr wer­den wir offen haben, in die­ser Zeit kön­nen Inter­es­sier­te Ein­schu­lun­gen machen. Details fin­det ihr im Bereich Basis­in­fos.

Wie gehts weiter?

Wie gehts weiter?

Vie­len Dank für die unzäh­li­gen Gesprä­che und Rück­mel­dun­gen zu unse­rem Pro­jekt! Sowohl die Eröff­nung letz­ten Frei­tag und der Tag der offe­nen Tür am Sonn­tag waren für uns ein vol­ler Erfolg und natür­lich eine super Moti­va­ti­on zum Wei­ter­ma­chen.

Nach­dem wir das alle ehren­amt­lich in unse­rer Frei­zeit machen und die ver­gan­ge­nen Wochen rich­tig inten­siv waren, brau­chen wir den Mai noch zum Fina­li­sie­ren der Aus­stat­tung und zum Aus­ar­bei­ten der Details zur Nut­zung des Maker­space.

Im Juni gehts dann aber los, und ihr wer­det die ers­ten sein, die erfah­ren wenns soweit ist!

Im Bild ein paar häu­fig gestell­te Fra­gen. Die Ant­wor­ten ent­spre­chen dem jetz­gen Stand und kön­nen sich noch ändern.